+++ filme +++ lesungen +++ musik +++ kurse +++ vereine +++ ausstellungen +++
ePi-zentrum e.V., Burgstr. 19, 09599 Freiberg, eingetragen im Vereinsregister beim Amtsgreicht Freiberg - als gemeinn├╝tzig anerkannt
gef├Ârdert
von:
Stadt Freiberg Kulturraum Mittelsachsen
Powered by joeCMS
BMBF KMS KdFS ZMS
Impressum

30.05.2018 20:00 Uhr
Pi-ONIK - PAUSE
Ab 14. August bis 18. Dezember wieder aller 14 Tage im SIZ!
Ab 14. August bis 18. Dezember wieder aller 14 Tage im SIZ!
Wir arbeiten am Programm!
  

30.05.2018 20:00 Uhr

Pi-ONIK - PAUSE

Ab 14. August bis 18. Dezember wieder aller 14 Tage im SIZ!

Wir arbeiten am Programm!

  
14.08.2018 20:00 Uhr
Pi-ONIK - der besondere Film
Zwischern den St├╝hlen
Zwischern den St├╝hlen
Im SIZ-Campus-Caf├ę Pr├╝ferstra├če / Burgstra├če
Dokumentation ├╝ber den Alltag von drei Referendaren, die ihre ersten Unterrichtsstunden als Lehrer an Berliner Schulen erleben.

Um in Deutsch┬şland Lehrer zu werden, muss nach dem theorie┬şbeladenen Studium ordnungs┬şgem├Ą├č das Referendariat absolviert werden. Eine Feuer┬şprobe, welche die angehenden Lehrer in eine wider┬şspr├╝chliche Position bringt: Sie lehren, w├Ąhrend sie selbst noch lernen. Sie vergeben Noten, w├Ąhrend sie ihrer┬şseits benotet werden. Zwischen Problem┬şsch├╝lern, Eltern┬şabenden, Intrigen im Lehrer┬şzimmer und Pr├╝fungs┬ş├Ąngsten werden die Ideale der Anw├Ąrter auf eine harte Probe gestellt. Der Film... begleitet drei von ihnen auf ihrem steinigen Weg zum Examen. Der mehrfach preis┬şgekr├Ânte Dokumentarfilm gibt einen einf├╝hl┬şsamen wie humor┬şvollen Blick hinter die Kulissen des Systems Schule und wirft dabei nicht zuletzt die Frage auf, in was f├╝r einer Gesellschaft wir leben wollen.

14.08.2018 20:00 Uhr

Pi-ONIK - der besondere Film

Zwischern den St├╝hlen

Im SIZ-Campus-Caf├ę Pr├╝ferstra├če / Burgstra├če

Dokumentation ├╝ber den Alltag von drei Referendaren, die ihre ersten Unterrichtsstunden als Lehrer an Berliner Schulen erleben.

Um in Deutsch┬şland Lehrer zu werden, muss nach dem theorie┬şbeladenen Studium ordnungs┬şgem├Ą├č das Referendariat absolviert werden. Eine Feuer┬şprobe, welche die angehenden Lehrer in eine wider┬şspr├╝chliche Position bringt: Sie lehren, w├Ąhrend sie selbst noch lernen. Sie vergeben Noten, w├Ąhrend sie ihrer┬şseits benotet werden. Zwischen Problem┬şsch├╝lern, Eltern┬şabenden, Intrigen im Lehrer┬şzimmer und Pr├╝fungs┬ş├Ąngsten werden die Ideale der Anw├Ąrter auf eine harte Probe gestellt. Der Film... begleitet drei von ihnen auf ihrem steinigen Weg zum Examen. Der mehrfach preis┬şgekr├Ânte Dokumentarfilm gibt einen einf├╝hl┬şsamen wie humor┬şvollen Blick hinter die Kulissen des Systems Schule und wirft dabei nicht zuletzt die Frage auf, in was f├╝r einer Gesellschaft wir leben wollen.
30.10.2018 19:30 Uhr
Reisevortrag
Hujambo Habari
Hujambo Habari
ist der Vortrag von der Spendenverteilung vom letztem Jahr.
J├Ârg und Tine aus Sorgau laden zu einem Vortrag ein und schreiben dazu:

Vielen, vielen Dank! Es ist alles in den Schulen im Kongo und in der W├╝ste angekommen. Allerdings mussten wir das Schulmaterial dann noch mit Motorr├Ądern in die Berge transportieren. Das Erstaunliche ist, dass die Menschen sofort bereit waren, zu teilen.
Haben noch nie so viele gl├╝ckliche Kinder gesehen... Als Dank gab es unter anderem einen lebenden Hahn. Leider ist die Hilfe nur ein Tropfen auf den hei├čen Stein. Im Kongo gibt es wirklich fast nichts. Selbst der Kaffee, der angebaut wird und die Milch gehen gleich an die wenigen, die Geld haben bzw. ins Ausland. Die Regierung hat gro├če private Hosentaschen, wo die Steuern und auch Entwicklungsgelder landen. Das Ergebnis ist - kein Strom, keine Bildung, keine Stra├čen.
Wir sollen euch von den Lehrern vielen, vielen Dank sagen.
 
Der Weg in die W├╝ste im Nordosten Ugandas - dem 2. Teil der Reise - war sehr m├╝hsam, da gerade Regenzeit ist.
Dort haben wir viele Musikinstrumente hingebracht und Tine macht sich gut als Musiklehrer. Musik ist hier f├╝r die Menschen sehr wichtig zum Leben. Wenn sie einmal anfangen zu singen, h├Âren sie nicht mehr auf!

Einen Tag waren wir mit den Kindern bei den St├Ąmmen in den Bergen, wo sie herkommen. Oftmals wollen die Eltern Ihre Kinder nicht in die Schule schicken, da sie zu Hause gebraucht werden. Es ist ein hartes Leben, bei dem die Lebenserwartung nicht hoch ist und immer noch viele Kinder sterben.

Also nochmals vielen Dank f├╝r die ganze Hilfe und Unterst├╝tzung.

Leider kann man nicht allen helfen. F├╝r die Zukunft wollen wir uns auf den Kongo konzentrieren, da wir da Freunde haben, denen wir die Schulmaterialien schicken k├Ânnen und die sie weiter verteilen. Das sind Menschen, denen es etwas besser im Kongo geht. Sie k├Ânnten sicherlich Ihr Land verlassen. Sie wollen das aber nicht, da sie Ihr Land wieder aufbauen m├Âchten.

Kurz gesagt, wir nehmen in Zukunft auch weiterhin Spenden an.

http://teamll-groenland.de/wp-content/uploads/2013/01/Flyer_Schulprojekt.pdf

30.10.2018 19:30 Uhr

Reisevortrag

Hujambo Habari

ist der Vortrag von der Spendenverteilung vom letztem Jahr.

J├Ârg und Tine aus Sorgau laden zu einem Vortrag ein und schreiben dazu:

Vielen, vielen Dank! Es ist alles in den Schulen im Kongo und in der W├╝ste angekommen. Allerdings mussten wir das Schulmaterial dann noch mit Motorr├Ądern in die Berge transportieren. Das Erstaunliche ist, dass die Menschen sofort bereit waren, zu teilen.
Haben noch nie so viele gl├╝ckliche Kinder gesehen... Als Dank gab es unter anderem einen lebenden Hahn. Leider ist die Hilfe nur ein Tropfen auf den hei├čen Stein. Im Kongo gibt es wirklich fast nichts. Selbst der Kaffee, der angebaut wird und die Milch gehen gleich an die wenigen, die Geld haben bzw. ins Ausland. Die Regierung hat gro├če private Hosentaschen, wo die Steuern und auch Entwicklungsgelder landen. Das Ergebnis ist - kein Strom, keine Bildung, keine Stra├čen.
Wir sollen euch von den Lehrern vielen, vielen Dank sagen.
 
Der Weg in die W├╝ste im Nordosten Ugandas - dem 2. Teil der Reise - war sehr m├╝hsam, da gerade Regenzeit ist.
Dort haben wir viele Musikinstrumente hingebracht und Tine macht sich gut als Musiklehrer. Musik ist hier f├╝r die Menschen sehr wichtig zum Leben. Wenn sie einmal anfangen zu singen, h├Âren sie nicht mehr auf!

Einen Tag waren wir mit den Kindern bei den St├Ąmmen in den Bergen, wo sie herkommen. Oftmals wollen die Eltern Ihre Kinder nicht in die Schule schicken, da sie zu Hause gebraucht werden. Es ist ein hartes Leben, bei dem die Lebenserwartung nicht hoch ist und immer noch viele Kinder sterben.

Also nochmals vielen Dank f├╝r die ganze Hilfe und Unterst├╝tzung.

Leider kann man nicht allen helfen. F├╝r die Zukunft wollen wir uns auf den Kongo konzentrieren, da wir da Freunde haben, denen wir die Schulmaterialien schicken k├Ânnen und die sie weiter verteilen. Das sind Menschen, denen es etwas besser im Kongo geht. Sie k├Ânnten sicherlich Ihr Land verlassen. Sie wollen das aber nicht, da sie Ihr Land wieder aufbauen m├Âchten.

Kurz gesagt, wir nehmen in Zukunft auch weiterhin Spenden an.

http://teamll-groenland.de/wp-content/uploads/2013/01/Flyer_Schulprojekt.pdf

Datenschutzerklärung
Grunds├Ątzlich f├╝hlen wir uns dem Schutz Ihrer Daten und Ihrer Selbstbestimmung ├╝ber deren Verwendung verpflichtet und erheben nur dann Daten, wenn dies nicht zu vermeiden ist. Einige hier genannte Punkte sind daher f├╝r diese Website ohne irrelevant, werden aber aufgef├╝hrt, um die Rechte Betroffener vollst├Ąndig zu nennen.
  1. Name und Anschrift des f├╝r die Verarbeitung Verantwortlichen

    Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europ├Ąischen Union geltender Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:
    EpiZentrum freiberg e.V.
    H├╝ttenstr. 1, 09599 Freiberg, Deutschland
    Tel: +49 (0) 152 04 68 59 77    E-Mail: mail@epi-zentrum-fg.de
    Website: www.epi-zentrum-fg.de

    Ansprechpartner in Datenschutzangelegenheiten ist:
    Herr J├Ârg Th├╝mmler (Kontakt s. oben)
    (nach DSGVO/BDSG sind wir zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten i.S.v. Art. 37 DSGVO / ┬ž 38 BDSG nicht verpflichtet)
  2. Verwendung von Cookies

    Unsere Internetseiten k├Ânnen Cookies verwenden. Bei Cookies handelt es sich um Daten, die vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Die Cookies k├Ânnen beim Aufruf einer Seite an diese ├╝bermittelt werden und erm├Âglichen somit eine Zuordnung des Nutzers. Cookies helfen dabei, die Nutzung von Internetseiten f├╝r die Nutzer zu vereinfachen. Es ist jederzeit m├Âglich der Setzung von Cookies durch entsprechende ├änderung der Einstellung im Internetbrowser zu widersprechen. Gesetzte Cookies k├Ânnen gel├Âscht werden. Es wird darauf hingewiesen, dass bei Deaktivierung von Cookies m├Âglicherweise nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumf├Ąnglich genutzt werden k├Ânnen.
  3. Erstellung von Logfiles

    Bei jedem Aufruf der Internetseite werden durch ein automatisiertes System Daten und Informationen erfasst. Diese werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Folgende Daten k├Ânnen hierbei erhoben werden:
     
    1. Informationen ├╝ber den Browsertyp und die verwendete Version
    2. Das Betriebssystem des Nutzers
    3. Den Internet-Service Provider des Nutzers
    4. Die IP-Adresse des Nutzers
    5. Datum und Uhrzeit des Zugriffs
    6. Webseiten, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt (Referrer)
    7. Webseiten, die vom System des Nutzers ├╝ber unsere Webseite aufgerufen werden

     
    Die Verarbeitung der Daten dient zur Auslieferung der Inhalte unserer Internetseite, zur Gew├Ąhrleistung der Funktionsf├Ąhigkeit unserer informationstechnischen Systeme und der Optimierung unserer Internetseite. Die Daten der Logfiles werden dabei stets getrennt von anderen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert.
  4. Registrierung auf unserer Internetseite

    Nutzt die betroffene Person die M├Âglichkeit, sich auf der Internetseite des f├╝r die Verarbeitung Verantwortlichen unter Angabe von personenbezogenen Daten zu registrieren, so werden die Daten in der jeweiligen Eingabemaske an den f├╝r die Verarbeitung Verantwortlichen ├╝bermittelt. Die Daten werden ausschlie├člich zum Zweck der internen Verwendung beim f├╝r die Verarbeitung Verantwortlichen gespeichert. Bei der Registrierung werden die IP-Adresse des Nutzers sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Dies dient dazu einen Missbrauch der Dienste zu verhindern. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Eine Ausnahme besteht dann, wenn eine gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe besteht.
    Die Registrierung der Daten ist f├╝r die Bereitstellung von Inhalten oder Leistungen erforderlich. Registrierte Personen haben jederzeit die M├Âglichkeit die gespeicherten Daten l├Âschen oder abzu├Ąndern zu lassen. Die betroffene Person erh├Ąlt jederzeit Auskunft ├╝ber die ├╝ber sie gespeicherten personenbezogenen Daten.
  5. M├Âglichkeiten zur Kontaktaufnahme

    Auf unserer Internetseite kann ein Kontaktformular vorhanden sein, das f├╝r die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Alternativ ist eine Kontaktaufnahme ├╝ber die bereitgestellte E-Mail-Adresse m├Âglich. Nimmt die betroffene Person ├╝ber einen dieser Kan├Ąle Kontakt mit dem f├╝r die Verarbeitung Verantwortlichen auf, so werden die von der betroffenen Person ├╝bermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Die Speicherung dient allein zu Zwecken der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt.
  6. Routinem├Ą├čige L├Âschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

    Der f├╝r die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur solange, wie dies zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist. Eine Speicherung kann dar├╝ber hinaus dann erfolgen, soweit dies durch den europ├Ąischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der f├╝r die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.
    Sobald der Speicherungszweck entf├Ąllt oder eine durch die genannten Vorschriften vorgeschriebene Speicherfrist abl├Ąuft, werden die personenbezogenen Daten routinem├Ą├čig gesperrt oder gel├Âscht.
  7. Rechte der betroffenen Person

    Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DS-GVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegen├╝ber dem Verantwortlichen zu:
    1. Auskunftsrecht

      Sie k├Ânnen von dem Verantwortlichen eine Best├Ątigung dar├╝ber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden. Liegt eine solche Verarbeitung vor, k├Ânnen Sie von dem Verantwortlichen ├╝ber folgende Informationen Auskunft verlangen:
       
      1. die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;
      2. die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;
      3. die Empf├Ąnger bzw. die Kategorien von Empf├Ąngern, gegen├╝ber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;
      4. die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht m├Âglich sind, Kriterien f├╝r die Festlegung der Speicherdauer;
      5. das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder L├Âschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschr├Ąnkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
      6. das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbeh├Ârde;
      7. alle verf├╝gbaren Informationen ├╝ber die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden;
      8. das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschlie├člich Profiling gem├Ą├č Art. 22 Abs. 1 und 4 DS-GVO und (zumindest in diesen F├Ąllen) aussagekr├Ąftige Informationen ├╝ber die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung f├╝r die betroffene Person.

      Ihnen steht das Recht zu, Auskunft dar├╝ber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation ├╝bermittelt werden. In diesem Zusammenhang k├Ânnen Sie verlangen, ├╝ber die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DS-GVO im Zusammenhang mit der ├ťbermittlung unterrichtet zu werden.
    2. Recht auf Berichtigung

      Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollst├Ąndigung gegen├╝ber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollst├Ąndig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverz├╝glich vorzunehmen.
    3. Recht auf Einschr├Ąnkung der Verarbeitung

      Unter den folgenden Voraussetzungen k├Ânnen Sie die Einschr├Ąnkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:
       
      1. wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen f├╝r eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen erm├Âglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu ├╝berpr├╝fen;
      2. die Verarbeitung unrechtm├Ą├čig ist und Sie die L├Âschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschr├Ąnkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;
      3. der Verantwortliche die personenbezogenen Daten f├╝r die Zwecke der Verarbeitung nicht l├Ąnger ben├Âtigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Aus├╝bung oder Verteidigung von Rechtsanspr├╝chen ben├Âtigen, oder
      4. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gem├Ą├č Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gr├╝nde des Verantwortlichen gegen├╝ber Ihren Gr├╝nden ├╝berwiegen.

      Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschr├Ąnkt, d├╝rfen diese Daten (von ihrer Speicherung abgesehen) nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Aus├╝bung oder Verteidigung von Rechtsanspr├╝chen oder zum Schutz der Rechte einer anderen nat├╝rlichen oder juristischen Person oder aus Gr├╝nden eines wichtigen ├Âffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.
      Wurde die Einschr├Ąnkung der Verarbeitung nach den o.g. Voraussetzungen eingeschr├Ąnkt, werden Sie von dem Verantwortlichen unterrichtet bevor die Einschr├Ąnkung aufgehoben wird.
    4. Recht auf L├Âschung

      Sie k├Ânnen von dem Verantwortlichen verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverz├╝glich gel├Âscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet diese Daten unverz├╝glich zu l├Âschen, sofern einer der folgenden Gr├╝nde zutrifft:
       
      1. Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind f├╝r die Zwecke, f├╝r die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
      2. Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DS-GVO st├╝tzte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung.
      3. Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gr├╝nde f├╝r die Verarbeitung vor, oder die Sie legen gem. Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
      4. Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtm├Ą├čig verarbeitet.
      5. Die L├Âschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erf├╝llung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
      6. Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gem├Ą├č Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.

      Hat der Verantwortliche die Sie betreffenden personenbezogenen Daten ├Âffentlich gemacht und ist er gem. Art. 17 Abs. 1 DS-GVO zu deren L├Âschung verpflichtet, so trifft er unter Ber├╝cksichtigung der verf├╝gbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Ma├čnahmen, auch technischer Art, um f├╝r die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, dar├╝ber zu informieren, dass Sie als betroffene Person von ihnen die L├Âschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.

    5. Das Recht auf L├Âschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist
       
      1. zur Aus├╝bung des Rechts auf freie Meinungs├Ąu├čerung und Information;
      2. zur Erf├╝llung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im ├Âffentlichen Interesse liegt oder in Aus├╝bung ├Âffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen ├╝bertragen wurde;
      3. aus Gr├╝nden des ├Âffentlichen Interesses im Bereich der ├Âffentlichen Gesundheit gem├Ą├č Art. 9 Abs. 2 lit. h und i sowie Art. 9 Ab. 3 DS-GVO;
      4. f├╝r im ├Âffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder f├╝r statistische Zwecke gem. Art. 89 Abs. 1 DS-GVO, soweit das in Abs. 1 genannte Recht voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele dieser Verarbeitung unm├Âglich macht oder ernsthaft beeintr├Ąchtigt, oder
      5. zur Geltendmachung, Aus├╝bung oder Verteidigung von Rechtsanspr├╝chen.
    6. Recht auf Unterrichtung

      Haben Sie das Recht auf Berichtigung, L├Âschung oder Einschr├Ąnkung der Verarbeitung gegen├╝ber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empf├Ąngern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder L├Âschung der Daten oder Einschr├Ąnkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unm├Âglich oder ist mit einem unverh├Ąltnism├Ą├čigen Aufwand verbunden. Ihnen steht gegen├╝ber dem Verantwortlichen das Recht zu, ├╝ber diese Empf├Ąnger unterrichtet zu werden.
    7. Recht auf Daten├╝bertragbarkeit

      Sie haben das das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, g├Ąngigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Au├čerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu ├╝bermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DS-GVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO beruht und b.die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.
      In Aus├╝bung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen ├╝bermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen d├╝rfen hierdurch nicht beeintr├Ąchtigt werden. Das Recht auf Daten├╝bertragbarkeit gilt nicht f├╝r eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die f├╝r die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im ├Âffentlichen Interesse liegt oder in Aus├╝bung ├Âffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen ├╝bertragen wurde.
    8. Widerspruchsrecht

      Sie haben das Recht, aus Gr├╝nden, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch f├╝r ein auf diese Bestimmungen gest├╝tztes Profiling. Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzw├╝rdige Gr├╝nde f├╝r die Verarbeitung nachweisen, die die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten ├╝berwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Aus├╝bung oder Verteidigung von Rechtsanspr├╝chen. Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch f├╝r das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung f├╝r Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr f├╝r diese Zwecke verarbeitet. Sie haben die M├Âglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft (ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG) Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszu├╝ben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.
    9. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserkl├Ąrung

      Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserkl├Ąrung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtm├Ą├čigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht ber├╝hrt.
    10. Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschlie├člich Profiling

      Sie haben das Recht, nicht einer ausschlie├člich auf einer automatisierten Verarbeitung (einschlie├člich Profiling) beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegen├╝ber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ├Ąhnlicher Weise erheblich beeintr├Ąchtigt. Dies gilt nicht, wenn die Entscheidung
       
      1. f├╝r den Abschluss oder die Erf├╝llung eines Vertrags zwischen Ihnen und dem Verantwortlichen erforderlich ist,
      2. aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zul├Ąssig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Ma├čnahmen zur Wahrung Ihrer Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen enthalten oder
      3. mit Ihrer ausdr├╝cklichen Einwilligung erfolgt.

      Allerdings d├╝rfen diese Entscheidungen nicht auf besonderen Kategorien personenbezogener Daten nach Art. 9 Abs. 1 DS-GVO beruhen, sofern nicht Art. 9 Abs. 2 lit. a oder g gilt und angemessene Ma├čnahmen zum Schutz der Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen getroffen wurden. Hinsichtlich der in 1. und 3. genannten F├Ąlle trifft der Verantwortliche angemessene Ma├čnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie Ihre berechtigten Interessen zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung geh├Ârt.
    11. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbeh├Ârde

      Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbeh├Ârde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutma├člichen Versto├čes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DS-GVO verst├Â├čt. Die Aufsichtsbeh├Ârde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdef├╝hrer ├╝ber den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschlie├člich der M├Âglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DS-GVO.
  8. Weitergabe der Daten an Dritte

    Ihre personenbezogenen Daten werden ausschlie├člich zum Zweck der Erf├╝llung evemntueller mit Ihnen eingegangener vertraglichen Verpflichtungen und nur wenn und soweit dies f├╝r die Erreichung dieses Zwecks unumg├Ąnglich ist, an Dritte ├╝bergeben. Andere Formen der Datenweitergabe finden nicht statt.
  9. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

    Soweit wir f├╝r Verarbeitungsvorg├Ąnge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Artikel 6 Absatz 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erf├╝llung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich sind, dient Artikel 6 Absatz 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch f├╝r Verarbeitungsvorg├Ąnge, die zur Durchf├╝hrung vorvertraglicher Ma├čnahmen erforderlich sind. Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erf├╝llung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, denen unser Verein unterliegt, dient Artikel 6 Absatz 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage. F├╝r den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen nat├╝rlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Artikel 6 Absatz 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Vereins oder eines Dritten erforderlich und ├╝berwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung. Das berechtige Interesse unseres Vereins liegt in der Realisierung unseres Vereinszwecks.
  10. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

    Personenbezogene Daten werden f├╝r die Dauer der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert. Nach Ablauf der Frist erfolgt eine routinem├Ą├čige L├Âschung der Daten, sofern nicht eine Erforderlichkeit f├╝r eine Vertragsanbahnung oder die Vertragserf├╝llung besteht.